Über mich

Gabriele Brötzmann, Heilpflanzenkundige und Priesterin des "Alten Weges" , Reiki-Meisterin

Bild der Fee

Am 26. Mai des Jahres 1958 erblickte ich in Köln das Licht der Welt. Es war ein Pfingstmontag . . .

1991 zog mich die Liebe in den Norden. 1996 siedelte ich mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen nach Eilte um. Dort haben wir ein Haus mit wunderschönem Garten, in dem wir auch die Jahreskreisfeste feiern.

Schon seit meiner Jugend interessiere ich mich für die Pflanzen. Zunächst galt meine Liebe der Pflanzen-Fotografie. Seit dem Jahre 2005 beschäftige ich mich nun intensiv mit Heilpflanzen. An der Heilpflanzenschule Verden in Schafwinkel habe ich nach 1-jähriger Ausbildung am 7.5.2006 erfolgreich die Prüfung zur Heilpflanzen-Expertin abgelegt.
Im selben Jahr begann ich dann meine schamanische Ausbildung bei Vicky Gabriel und William Anderson in Alsfeld/Hessen und wurde im Juni 2008 von meinen Lehrern zur Priesterin geweiht.
Meine Runen-Kenntnisse habe ich durch Selbststudium und dank meiner Freundin Annette Schröder aus Herdecke erworben.
Als Ergänzung meiner Fähigkeiten wurde ich Ende 2011 von Nelli Schumacher in den 2. Reiki-Grad eingeweiht und erhielt am 18.12.2012 die Einweihung in den Meister-/Lehrer-Grad durch Annette Schröder.
Ebenfalls im Selbststudium habe ich mich in die Quantum-Entrainment-Methode (Quanten-Harmonisierung/Quantenheilung) nach Dr. Frank Kinslow eingearbeitet.
Im November 2012 habe ich die einjährige Qualifikation zur "Kräuter-Pädagogin" an der Gundermann-Naturerlebnisschule erfolgreich abgeschlossen, in welcher ich meine botanischen Kenntnisse vertiefen konnte. Am 11.04.2014 konnte ich vor der IHK Lüneburg erfolgreich die Sachkenntnis-Prüfung für den Einzelhandel mit Freiverkäuflichen Arzneimitteln ablegen. Besonders freue ich mich, dass ich ab Mai 2014 als Lehrbeauftragte für Phytotherapie an der Thalamus Schule in Hannover tätig sein darf.

Bild der Fee

Seit einigen Jahren biete ich nun Workshops rund um Heilpflanzen und Schamanentum an.
Fach-Vorträge über Heilpflanzen stehen ebenso in meinem Angebot.
Mehrere Menschen durfte ich schon durch Rituale ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten und mit meiner Praxis biete ich eine feste Anlaufstelle, um sich von mir, mittels schamanischer Praktiken, begleiten zu lassen.